headerimg
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Magic's Nabucco HR - Atlasschimmel - Doppelveranlagerung • Absender: Lisa, 06.05.2015 20:33

Zitat
Magic's Nabucco HR





Fotolink: Bob Langrish / http://www.boblangrish.com


Name: Magic's Nabucco HR
Rasse: Hannoveraner
Geburtsdatum: 03.07.2005
Alter: 11 Jahre
Farbe: Atlasschimmel
Stockmaß: 174 cm
Züchter: Gestüt Magic & Privatstall Henrich
Lebensnummer: 8455172

Charakter:
Nabucco überzeugt durch sein Aussehen & seine wunderschönen Gänge. Von seinem Vater Noble Roi hat er das Dressurtalent mit auf den Weg bekommen, von seiner Mutter Magic Touch das Springtalent. Der Hengst ist also das perfekte Sportpferd. Im Training macht Nabucco stets konzentriert mit, aber außerhalb vom Platz erlebt man ihn ganz anders. Er verfügt über sehr viel Temperament & vor allem gegenüber Stuten muss man ihn sehr gut halten können da er seine Hengstmanieren sofort zeigt. Diese verschiedenen Charakterzüge machen den Hengst zu etwas Besonderem. Auch wenn Nabucco außerhalb des Trainings sehr feurig ist, kann man sich doch im Training sehr auf ihn verlassen. Wahrscheinlich steht er gerne im Rampenlicht, dass er sich dann von einer anderen Seite zeigt. Als Anfängerpferd ist der Hengst aber trotzdem überhaupt nicht geeignet, denn er lässt auch nicht jeden an sich heran. Nabucco braucht jeden Tag sein Training damit er sein Temperament abbauen kann. Wenn man ihm mal eine Pause gönnt, kann man eigentlich gleich wieder ganz von vorne mit ihm anfangen. Auf der Koppel ist der Hengst die meiste Zeit eigentlich nur am Rumtoben, still stehen sieht man ihn selten. Eine absolute Boxenhaltung kommt für Nabucco ebenfalls nicht in Frage. Er muss wenigstens Zugang zum Paddock haben damit er sich austoben kann. Was dem Hengst allerdings sehr gut tut, ist wenn man nach dem Training mit ihm noch mal in's Gelände geht & er sich richtig auspowern kann. Einen gemütlichen Ausritt ist allerdings unvorstellbar. Nabucco zieht also durch sein Äußeres jeden in den Bann, aber umgehen kann wie gesagt nicht jeder mit ihm. Es gibt allerdings auch Tage, wo er echt mal lieb sein kann & man z.B. mit ihm auch schmusen kann. An solchen Tagen kommt der Hengst dann aber komischerweise von ganz alleine zu einem an. Zusammengefasst kann man aber sagen, dass man Nabucco so wie er ist einfach lieb haben muss. Denn durch seine besondere Art, schließt man ihn dann doch eigentlich sofort in's Herz.

Abstammung:
v. Noble Roi (v. Nostalgie, a.d. Leviana)

a.d. Magic Touch (v. Malawi, a.d. Absage)

Nackommen:
Magic's Radiesli RS (Stute)
A.T. Lady ML (Stute)

Ausbildung:
Dressur M (Grand Prix)
Springen A (S)
Freispringen A (S)
Vielseitigkeit A (L)


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Momo
Forum Statistiken
Das Forum hat 153 Themen und 270 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen